Die Vorweihnachts- bzw. Adventszeit ist ja traditionell die Zeit des Backens und der süßen Speisen. Dieses Jahr war meine bessere Hälfte besonders in Backlust geraten. Deshalb konnten wir die ganze Adventszeit über süße Leckereien naschen.

Während es draußen auch schon kälter wurde und es den ersten Frost gab, startete sie am 1. Advent mit köstlichen Lebkuchen-Preiselbeer-Muffins. Sehr weihnachtlich angehaucht und mit saftiger Preiselbeerfüllung. Sehr lecker! Das Rezept entstammt mal wieder der Vorwerk-Küchenwelt „Thermomix“. Es findet sich im Thermomix „Das Backbuch“. Passend zur Weihnachtszeit hat sie die Weihnachtsmuffinförmchen rausgeholt. So sind Lebkuchensterne, -männchen und -tannenbäumchen entstanden.

Das nachfolgende Foto der Lebkuchen-Preiselbeer-Muffins ist im Rahmen meines Projekts 50 + 2 | 2016 in der Kalenderwoche 48 entstanden. Eine Übersicht der bisherigen Beiträge zu diesem Projekt findet ihr hier.

#48 Weihnachtsbäckerei