Advent, Advent, ein Lichtlein brennt. Erst eins, dann…

…am ersten Adventswochenende war schönes, aber kaltes Wetter. So langsam spürt man den Wechsel von der Herbst- zur Winterzeit. Im Herbst hat der Sohnemann immer wieder fleißig Stöcke gesammelt. Einen davon haben wir am ersten Adventssonntag zu einem dekorativen Weihnachtsbäumchen verarbeitet. Erst einmal die Rinde entfernt, der Länge nach zersägt, in der Mitte durchbohrt und mit einem Band durchfädelt. Nun hängt er als vorweihnachtliche Dekoration in unserem Wohnzimmer.

Das nachfolgende Foto dieser vorweihnachtlichen Tannenbaumdekoration ist im Rahmen meines Projekts 50 + 2 | 2016 in der Kalenderwoche 47 entstanden. Eine Übersicht der bisherigen Beiträge zu diesem Projekt findet ihr hier.

#47 Erster Advent