Menü Schließen

FLEISCH

An einem leicht verregneten Sommerabend gibt es doch nichts besseres als einige gute Stücke Fleisch mit Freunden zu genießen. Neben Lamm, Strauß, Hirsch und Rind gab es gestern Abend ein deftiges griechisches Bifteki.

FLEISCHabend

Griechisches Bifteki mit Ouzo und gefüllten Paprikaschoten...mmmmhhhh

Und hier kommt das Rezept für 6 große Biftekis (siehe Bild):

  • 800g Rindergehacktes
  • 2 Eier
  • 300g Feta-Käse
  • 1 Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Schuss Ouzo
  • Salz
  • Pfeffer
  • frisches Oregano

Zwiebeln, Knoblauch und Oregano fein hacken. Dann wird das Rinderhack mit den Eiern, etwa einem Viertel des zerbröselten Feta-Käses, dem Ouzo, den Zwiebeln, dem Knoblauch und dem Oregano vermengt und anschließend mit Salz und Pfeffer gewürzt.

Anschließend werden sechs ungefähr gleich große Stücke der Hackmasse (3 Frauenportionen und 3 richtige Männerportionen) leicht platt gedrückt und mit dem restlichen zerbröselten Feta gefüllt. Das Paket schließen, feste zusammendrücken und dann ab in die Pfanne oder noch besser auf den Grill.

Dazu schmeckt natürlich am besten ein OUZO.

© 2017 Jo-Hu.de. Alle Rechte vorbehalten.

Thema von Anders Norén.