Natur, Felder und Abfall

Am Wochenende habe ich mich endlich nochmal durchgerungen mein Fahrrad aus dem Keller zu holen und mich zu bewegen. Ich habe mich auch motiviert meine Kamera mitzunehmen und als kreatives Beschleunigungsmittel die Methode der Beschränkung angewendet. So habe ich mich darauf beschränkt lediglich meine 50 mm Festbrennweite mitzunehmen und nur Fotos mit einer Offenblende von f/1.8 zu schießen.

Alle folgenden Fotos sind am Rand einer der vielen Feldwege zwischen Geilenkirchen und Heinsberg entstanden und nachträglich in Schwarz/Weiß umgewandelt worden.

Nach anfänglich vergeblicher Suche nach guten Motiven habe ich mir dieses Pflänzchen geschnappt.
Nach anfänglich vergeblicher Suche nach guten Motiven habe ich mir dieses Pflänzchen geschnappt.

*

Am nächsten Acker wuchs ein wenig Gras, das noch vom Morgentau bedeckt war.
Am nächsten Acker wuchs ein wenig Gras, das noch vom Morgentau bedeckt war.

*

Einige Hochspannungsmasten standen unter Hochspannung.
Einige Hochspannungsmasten standen unter Hochspannung.

*

DRIESCHER sorgt für die Verteilung von Strom unter Hochspannung und speist Windenergie ins örtliche Stomnetz ein.
DRIESCHER sorgt für die Verteilung von Strom unter Hochspannung und speist Windenergie ins örtliche Stomnetz ein.

*

Durch diese Tür gelangt man in schwindelerregende Höhen und zum Herzstück der Windkraftanlage.
Durch diese Tür gelangt man in schwindelerregende Höhen und zum Herzstück der Windkraftanlage.

*

Am Wegesrand stehen seltsame Pfähle,...
Am Wegesrand stehen seltsame Pfähle,...

*

...die wohl auf Ferngas hindeuten.
...die wohl auf Ferngas hindeuten.

Eine weitere fotografische Beschränkung auf Abfall am Wegesrand und auf den Feldern brachte mir neue Erkenntnisse darüber, was der Mensch so alles in freier Natur „verliert“.

Angefangen bei ein wenig Verpackungsmaterial.
Angefangen bei ein wenig Verpackungsmaterial.

*

Über Trinkbehälter für Getränke von namhaften Fast-Food-Marken.
Über Trinkbehälter für Getränke von namhaften Fast-Food-Marken.

*

Bis hin zu Käsepackungen, die besonders im April ihre Erntezeit haben,...
Bis hin zu Käsepackungen, die besonders im April ihre Erntezeit haben,...

*

...Bewässerungsschläuchen,...
...Bewässerungsschläuchen,...

*

...Karnevalskostümen,...
...Karnevalskostümen,...

*

...leckeren Äpfeln,...
...leckeren Äpfeln,...

*

...Staubsaugern und...
...Staubsaugern und...

*

...auslaufende Kanister mit giftigem Inhalt.
...auslaufende Kanister mit giftigem Inhalt.

Darüber sollte sich der Mensch mehr Gedanken machen.

Alle Bilder sind auch hier zu finden.

Ein Gedanke zu „Natur, Felder und Abfall

  1. Vieles wird schön, wenn man nur genau genug hinsieht und es von Dir fotografieren lässt. (Dies gilt nicht für Magdeburg.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.